Unser Umzugsblog

By in

Umzugskartons richtig packen

Umzugskartons richtig packen

Mit hilfreichen Tipps lassen sich Umzugskartons systematisch packen und im Transporter stapeln. Schließlich ist es nicht das Ziel mit kaputten Tellern und Tassen im neuen Heim anzukommen. Die Erfahrung beim Umzug in Köln zeigt, dass Hektik die häufigste Ursache ist, für falsch gepackte Kartons. Diese Hektik entsteht durch einen fehlenden Plan, der den Umzugsverlauf dirigiert. An dem sich alle Beteiligten orientieren können, sowohl die, die umziehen als auch diejenigen, die dabei behilflich sind. Darum erst einen Plan erstellen und dann mit der Arbeit beginnen.

Die Umzugskartons sollten alle dieselbe Größe haben, so lassen diese sich besser im Transporter stapeln. Idealerweise nehmen Sie dazu einfach die angebotenen Kartons unserer Umzugsfirma, denn die sind extra dafür konzipiert und erfüllen alle Anforderungen eines Umzugs. Achten Sie darauf, dass die seitlichen Grifflöcher frei bleiben. Also etwas weniger in den Kartons stapeln, sodass der Träger diesen besser greifen kann. Ein Karton ist dann voll, wenn der Deckel sich bequem schließen lässt. Wölbt sich der Deckel, kann der Karton nicht korrekt gestapelt werden und das System droht zu kippen. Ein Karton, der bis zum Rand mit Büchern gefüllt wird, übersteigt das Maximalgewicht von 20 Kilo. Darum ist es besser, die vorhandenen Bücher auf mehreren Kartons aufzuteilen und den vorhandenen Platz mit leichten Gegenständen aufzufüllen. Dabei gilt immer: schwere Gegenstände nach unten, leichte nach oben. Ansonsten werden leichte Gegenstände von den schweren Teilen zerdrückt, wo wir auch wieder bei den lieben Tellern und Tassen sind.

Umzugskartons richtig packen - Glas und Porzellan

Zerbrechliche Artikel wie Porzellan, Glas oder ähnliche Materialien müssen geschützt eingepackt werden. Verpackungsmaterial können Folien, Luftpolsterfolien oder auch Handtücher und Decken sein. Im Notfall bietet auch der Winterpulli einen sehr guten Schutz. Damit Sie die Umzugskartons richtig packen, räumen Sie Zimmer für Zimmer leer. Am Zielort lässt sich so alles viel besser und schneller wieder einsortieren. Packen Sie nicht irgendwelche Haushaltsartikel mit Hygieneartikeln zusammen, denn Pasta mit Seife schmeckt keinem Menschen. Spannen Sie Ihre Kinder mit ein und zeigen Ihnen, wie die Artikel in einen Karton gepackt werden. Wenn diese ihr Kinderzimmer selber ein- und später wieder selber auspacken, erfüllt sie das mit Stolz und Sie haben weniger Stress. Beschriften Sie unbedingt Ihre Kartons. Das System ist einfach zu verstehen und erfüllt seinen Zweck:
Schreiben Sie als Erstes das Zimmer auf den Karton, beispielsweise Küche und dann die Kartonnummer in fortlaufender Reihenfolge. Dann fertigen Sie zusätzlich eine Liste auf einem Blatt mit dem Zimmer, der Kartonnummer und grob dessen Inhalt an. So lassen sich Umzugskartons richtig packen.

Suche

Letzte Beiträge

By in

Be- und Entladehilfe in Köln und Umgebung

Be- und Entladehilfe in Köln und Umgebung

Sie suchen Personal für Be- und Entladungen in Köln und Umgebung? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle. Wer umzieht kennt das Problem, man hat zwar alles gepackt und einen Umzugswagen, aber die Freunde die vorher noch versprochen hatten beim Umzug zu helfen, sind nicht da. Wer diesem Problem entgehen will und eine Be- und Entladehilfe in Köln und Umgebung sucht, der sollte sich an ein Umzugsunternehmen in Köln wenden. Die Vorteile für den Kunden liegen hierbei auf der Hand, wie man dem nachfolgenden Ratgeber dazu entnehmen kann.

Spart Zeit und Geld

Wer an eine Be- und Entladehilfe denkt, der denkt oftmals erst an die Kosten, die diese verursachen, und verkennt hierbei den Nutzen. Wer für seinen Umzug eine Be- und Entladehilfe in Köln und Umgebung sucht, spart nämlich unter Umständen Zeit und Geld. Den im Vergleich zu Freunden und Verwandten, ist die Be- und Entladehilfe im Umgang mit Umzugskarton und schweren Einrichtungsgegenständen, wie zum Beispiel einer Waschmaschine geübt. Dementsprechend schneller geht meist der Transport, was unterm Strich Zeit und Geld spart, gerade wenn man den Umzugswagen auf Stundenbasis gemietet hat. Gleiches gilt aber nicht nur für den Transport, sondern auch für das richtige Einpacken in die Umzugskartons. Auch sitzt jeder Handgriff, was wieder Zeit spart. Wie man erkennen kann, ein Umzug mit professionellen Be- und Entladehilfen ist gerade im punkto Zeit eine lohenswerte Sache. Damit es sich auch finanziell rechnet, muss man nachfolgendes beherzigen. Unsere Umzugshelfer in Köln helfen Ihnen gerne bei Ihrem Umzug ins Ausland.

Nicht nur Be- und Entladen in Köln und Umgebung

Natürlich kann eine Be- und Entladehilfe in Köln und Umgebung noch mehr als nur dieses. So können diese nach vorheriger Absprache auch für den Abbau und Montage von Möbel sowie Gewerbliche Umzüge in Köln eingesetzt werden. Auch der Anschluss einer Spüle ans Wasser oder vom Elektroherd, sind für die Be- und Entladehilfen kein Problem. Auch dies spart Zeit und Geld, da jeder Handgriff aufgrund der täglichen Routine sitzt. Möchte man jetzt eine oder mehrere Be- und Entladehilfen buchen, kann man sich an jedes Umzugsunternehmen wenden. Je nach Umfang des Umzuges empiehlt sich der Abschluss eines Festpreises für den Umzugstag. So können Sie Ihr Umzug in Köln günstig organisieren. Da es je nach Unternehmen bei der Preisgestaltung große Unterschiede geben kann, sollte man sich bereits frühzeitig im Vorfeld um entsprechende Angebote kümmern. Auch durch einen Vergleich der eingeholten Angebote für eine Be- und Entladehilfe kann man Geld bei seinem Umzug sparen. Wir helfen Ihnen gerne bei Ihrem Umzug von Köln nach Hamburg.

By in

Umzug ins Ausland - Tipps von Umzugsprofis

Umzug ins Ausland - Tipps von Umzugsprofis

Ein Umzug ins Ausland ist für unsere Umzugsfirma in Köln kein Problem. Wir helfen Ihnen bei Ihrer Planung bis hin zum termingerechten Umzug in Ihr Zielland.

Was müssen Sie beim Umzug ins Ausland beachten?

Umzüge in Köln sind im Gegensatz zu nationalen Umzügen etwas komplexer zu behandeln. Zudem erhöht sich die Umzugsdauer in Verbindung mit den längeren Transportwegen aufgrund der höheren Distanz. Abgesehen von diesen offensichtlichen Details erfordern Umzüge ins Ausland einen Mehraufwand im Bereich der Organisation. Viele Menschen sind dadurch überfordert, und genau an diesem Punkt kommen wir ins Spiel. Wir erledigen gerne diese Tätigkeitsbereiche und helfen Ihnen bei Ihrer Planungsphase bis hin zum eigentlichen Umzug innerhalb Europas. Professionelle und erfahrene Hilfe können Sie jederzeit von unserem Service entnehmen. Sie können auf unser Know-How vertrauen, auch bei den erforderlichen Papieren, die Sie in anderen Zielländern (Zoll, Mehrwertsteuer, . . .) benötigen.

Verpackung gefällig? - wir helfen auch hier gerne weiter

Jeder Umzug ob innerhalb Europas oder im eigenen Land muss mit passenden Umzugskartons ausgestattet werden, um einen sicheren Transport gewährleisten zu können. Wir bieten Ihnen gerne verschiedene Kartons und Verpackungsmaterialien, die Sie verwenden können. Auf Wunsch verpacken wir Ihnen auch gerne Ihre gesamtes Transportgut sicher und geschützt. Für die Verpackung Ihrer Möbel können Sie unsere Möbelemballagen nutzen, die vor allem für lange Transportwege besonders wichtig sind. Die Sicherheit Ihrer Güter liegt uns sehr am Herzen. Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung und genießen Sie einen schadenfreien Umzug ins Ausland. Wir nennen uns Umzugsprofis und möchten Ihnen genau diese Qualität unserer Dienstleistung beweisen.

Vom Transport bis zum Ausladen

Sachkundige Kenntnisse sind für das Beladen eines Umzug-LKWs zwingend notwendig. Vor allem wenn eine lange Reise bevorsteht, muss besonderes Augenmerk darauf geachtet werden. Unsere Mitarbeiter verstauen die Möbel, Bilder, Deko-Elemente und das gesamte Eigentum von Ihnen besonders sorgfältig natürlich im Bereich der Umzüge innerhalb des Europäischen Kontinents. Nicht jeder der einen Umzug ins Ausland plant, hat die nötigen LKWs zur Verfügung. In diesem Fall können Sie auf professionelle LKWs zurückgreifen, die wir Ihnen zu günstigen Konditionen zur Verfügung stellen. Gemeinsam mit unseren Partnern im Zielland arbeiten wir an Ihrer schnellen und qualitätsgerechten Transportierung Ihrer Umzugswaren.

Ist Ihr Umzugsgut erst einmal im Zielland angekommen, kooperieren wird mit dort ansäßigen Umzugsfirmen und finden zuverlässige und hoch professionelle Partner zum Entladen Ihrer Güter. Sie können auch hier auf unsere Erfahrungswerte zurückgreifen. Fragen und Wünsche richten Sie direkt an unseren Service, wir helfen Ihnen gerne weiter. Wir bieten Ihnen eine kostenlose Besichtigung für Ihren Umzug in Köln oder für ein Umzug ins Ausland an.

Suche

Letzte Beiträge

By in

Umzug nach Köln - Auf was sollten Sie besonders achten

Umzug nach Köln - Auf was sollten Sie besonders achten

Damit ein Umzug nach Köln möglichst zeitsparend und einfach abgeschlossen werden kann, ist es wichtig, auf einige Aspekte bei diesem Vorgang zu achten. Hierzu gehören sowohl Arbeiten, die vor dem Wohnortwechsel abgeschlossen werden sollten, als auch Aufgaben für danach. Mit den folgenden Tipps und Hilfestellungen, die Ihnen hier im Text geboten werden, sollten Sie das Umziehen nach Köln noch einfacher abschließen können. Somit sparen Sie sich nicht nur viel Zeit, sondern auch noch extra Arbeit.

Die entscheidenden Vorbereitungen für das Umziehen nach Köln

Damit Sie den Umzug nach Köln, so unkompliziert wie möglich abschließen könnten, ist es zu empfehlen, einige Vorarbeiten durchzuführen. Hierzu gehört zuerst einmal, dass Sie sich ein Bild Ihres gesamten Eigentums machen sollten. Auf diese Weise können Sie recht einfach ermitteln, welche Möbelstücke, Einrichtungsgegenstände und Dekorationselemente Sie bei dem Umzug nach Köln mitnehmen möchten und welche nicht. Ältere oder nicht benötigte Einrichtungsgegenstände können Sie entsprechend entsorgen oder einlagern. Die Einlagerung der Produkte bietet sich für Sie an, wenn Sie die Produkte später noch einmal nutzen oder weiterverkaufen möchten. Außerdem sollten Sie bei der Vorbereitung darauf achten, dass Sie Ihr ganzes Eigentum so sortieren, dass Sie dieses möglichst sinnvoll und schnell in die Umzugskartons packen können. Hierbei sollten Sie jeden Karton kategorisieren, um beispielsweise alle Küchengeräte in einem Umzugskarton zu transportieren. Letztlich gehört noch zu der Vorarbeit für das Umziehen nach Köln, dass Sie sich für diese Zeit am besten Urlaub nehmen sollten. Viele Arbeitgeber bieten einen sogenannten Umzugsurlaub an, der einen bis drei Tage dauern kann. Auf diese Art haben Sie ausreichend viel Zeit, sich um alle wichtigen Arbeiten zu kümmern, bevor zusammen mit der Hilfe von einem Umzugsunternehmen, der Umzug nach Köln durchgeführt wird.

Die wichtigsten Nacharbeiten nach dem eigentlichen Umzug nach Köln

Nachdem der Großteil der Arbeiten für das Umziehen nach Köln von Ihnen und einem geeigneten Umzugsunternehmen durchgeführt wurde, sind Sie noch nicht komplett fertig mit dem Umzugsvorgang. Weiterhin müssen Sie Ihre neue Wohnung oder Ihr neues Haus einräumen. Hierfür ist es entsprechend sinnvoll, wenn Sie die Möbelstücke und die kategorisierten Umzugskartons schon in den jeweiligen Raum stellen lassen, wo diese nachher aufgestellt/ausgeräumt werden sollen. Somit können Sie sich viel Zeit beim Einrichten der Wohnung oder des Hauses sparen. Ebenso sollten Sie noch einmal Ihr Alters Zuhause besuchen, um hier zu ermitteln, ob Sie nichts Wichtiges vergessen haben und ob Sie die Immobilie für den Vermieter oder den Käufer besenrein hinterlassen. Sie können uns auch mit einer Entrümpelung in Köln beauftragen.

Suche

Letzte Beiträge

By in

Umzug in Köln günstig

Umzug in Köln günstig

Umzug in Köln günstig gesucht? Hier sind Sie genau richtig. In unseren letzten Beitrag haben wir etwas über das Thema richtiges Umzugsunternehmen für Ihren Umzug auswählen geschrieben. Dort können Sie einige Umzugstipps lesen. Wenn Sie in Köln günstig umziehen möchten oder in eine andere Stadt, dann muss man einiges selber machen.

Was macht die Umzugsfirma und was mache ich?

Als erstes sollten Sie wissen was die Umzugsfirma erledigt und was Sie selber machen können. Wenn Sie z.B. das Einpacken übernehmen, dann sollten Sie rechtzeitig damit anfangen. Wie man und was man zuerst in die Kartons einpacken soll, das können Sie mit dem jeweiligen Umzugsunternehmen besprechen mit dem Sie umziehen. Das erklärt Ihnen meistens Ihr Umzugsberater bei einem kostenlosen Besichtigungstermin für Ihren Umzug. Sollten Sie das Einpacken an die Umzugsfirma übergeben, dann empfehlen wir Ihnen Ihre Privatsachen selbst einzupacken und sie selber zu transportieren. Das sind meistens 2-5 Umzugskartons und somit vermeidet man manchmal unnötige Situationen wie z.B. „Mir fehlt ein Uhr, mein Ehering ist nicht mehr da usw.“.

Möbel De- und Montage. Wer macht das?

Als zweitens sollten Sie entscheiden wer Ihre Möbel demontieren und wieder aufbauen soll. Wenn Sie sich damit auskennen und haben schon Erfahrung mit Möbel de- und Montage, dann können Sie damit einige Euros sparen. Wichtig ist es die demontierten Möbelstücke zu beschriften damit Sie naher wissen wie es aufgebaut wird. Sie können auch einige Fotos davon machen, falls Sie nicht sicher sind ob Sie das 100% richtig aufbauen können. Vergessen Sie nicht die Schrauben in einer Tüte zu transportieren.

Umzugsguttransport von A nach B

Wenn Sie den Transport für Ihren Umzug in Köln günstig organisieren möchten, dann haben Sie einige Möglichkeiten. Sie können selber ein Umzugswagen mieten und einige Freunde als Helfer holen. So sparen Sie ca. 20 – Euro pro Mann/Stunde im Vergleich mit dem Umzug einer Umzugsfirma. Sollte etwas kaputt gehen, was sehr oft bei solchen Umzügen passiert, dann greift die Umzugsversicherung nicht ein :-).
Es hat sich gezeigt das die beste Umzugsvariante diejenige ist dass man bei einer Umzugsfirma einfach ein Umzugswagen und 2-3 Möbelpacker für einige Stunden bestellt. In der Regel übernimmt der Fahrer die professionelle Sicherung Ihres Umzugsgutes im Umzugswagen und die anderen zwei Möbelpacker helfen Ihnen beim Tragen. Je nach Stadt und Umzugspreise, ein Team mit 3 Mann und Umzugswagen kosten zwischen 100 – 150 Euro inkl. 19% MwSt.

Etwas zum trinken und essen besorgen

Wenn Sie Ihren Privatumzug in Köln mit Ihren Freunden organisieren möchten, dann vergessen Sie nicht rechtzeitig etwas zum Essen und Trinken zu besorgen. Sollten Sie Ihren Umzug mit einer Umzugsfirma organisieren, dann sollte das gleiche gelten, weil diese Arbeit für alle schon genug anstrengend ist :-). Alternativ könnten Sie den Jungs etwas Trinkgeld mitgeben. Das ist nur Respektvoll gegenüber der erledigten Arbeit und Sie müssen damit nicht übertreiben. Üblich ist ca. 10 – 20 Euro pro Man als Trinkgeld in der Umzugsbranche.

Umzug in Köln günstig mit einer Umzugsfirma

Wenn Sie Ihren Umzug in Köln günstig den Profis überlassen möchten, dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie eine kostenlose Besichtigung bei Ihnen vor Ort. Unser Umzugsberater berät Sie gerne über günstige Umzüge mit unseren Unternehmen und erstellt Ihnen Ihr persönliches Umzugsangebot. Dieser Service ist für Sie völlig kostenlos und unverbindlich. Den manchmal ist ein Umzug mit einer Umzugsfirma günstiger als ein Umzug in Eigenregie.

Bis zum nächsten Blog :-).
Ihr Baka Umzüge Team.

Suche

Letzte Beiträge